Selbstdarstellung der Cybertribe-Gruppe "SOLUNA"

SOLUNA
Der Ausgangspunkt für die Gründung von SOLUNA, war das Bedürfnis über unsere Erfahrungen auf Parties zu sprechen. Dabei entstand u.a. die Absicht wichtige Informationen weiterzutragen, eigene Veranstaltungen zu organisieren und uns als Gruppe bzw. als Cybertribe zu entwickeln. Es geht uns dabei um Entfaltung, Veränderung und Entwicklung gleichermaß im inneren, persönlichen und im äußeren, gesellschaftlichen Bereich.
Der Name SOLUNA leitet sich von Sol (Sonne) und Luna (Mond) ab.

 
  • Die Konsequenz erkennen
  • Open Your Mind
  • Tu Es !
  • Störsignale
  • Der kosmische Orgasmus
  • Der Cybertribe
  • Drogen und Bewusstsein
  • Anleitung zum Menschsein
  •  

  • SOLUNA hat u.a. ein Heft herausgeben (dem die obigen Texte entnommen sind), welches von SOLUNA selbst finanziert und kostenlos / gegen Spende verteilt. Exemplare kann man für je 1,- DM (+Porto) bestellen (Sonderpreise bei größeren Mengen).

    Kontakt / V.i.S.d.P.:
    SOLUNA c/o Sterneck
    Sternstr. 35
    D-63450 Hanau

    Weitere Beiträge zu den Themen
    "Musik (Techno, Goa, Adibient), Drogen (Hanf, Pilze, E, LSD, Körper (Sex, Trance, Tantra), Cyber-Kultur (Internet. Cyberspace), Gegenkultur (Freiräume, Widerstand), Magie (Rituale, Hexen),..."
    sind in dem Buch "CYBERRIBE-Visionen" (Hg: Wolfgang Sterneck) zu finden.
    272 S. durchgängig illustriert. Hardcover. KomistA-Verlag.
    Für 38 DM bei obiger Adresse oder im Buchhandel. (ISBN 3-928988-o276).